Cessna Citation Latitude Flugzeug

Im Bereich der Business Flieger ist Cessna wieder einmal ein konstruktives Meisterstück gelungen. Mit der für 2016 angekündigten Citation Latitude soll ein weiterer Schritt Richtung Perfektion getan werden.


Schaut man sich die Maße und das Modell nur flüchtig an, springt dennoch der neu entwickelte Rumpf ins Auge, der nun der breiteste in der gesamten Citation Reihe ist. Nutzer der älteren Modelle beklagten oft Platzmangel. Dieses Problem nahm man sich bei Cessna an und reagierte prompt. Die Innenkabinenkonstruktion kann ohne zu übertreiben revolutionär genannt werden. Mit einer Höhe von 1,83 Meter, einer Länge von 8,38 Meter und einer Breite von 1,95 Meter schafft die neue Latitude Platz für acht Passagiere mit ausreichend bequemen Komfort. Eine zusätzliche Couch sorgt für den entsprechenden Sitzluxus, wobei die eigentlichen Sitze ebenfalls einem ergonomischen Makeover unterzogen wurden. Eine kleine Bordküche sorgt für die exquisite Verköstigung der reisenden Geschäftsleute. Ein wahres Highlight ist aber zweifelsohne das Kabinenmanagementsystem CLARITY. Über einen Touchscreen, der an jedem Sitz angebracht ist, können Licht-, Klima- und Entertainmenteinheiten kontrolliert und geregelt werden. Ohne Problem lassen sich selbstverständlich Smartphone, Laptop oder Tablet-PC in das System integrieren und einwandfrei bedienen. Über Gepäckstauraum wurden bisher noch keine Daten veröffentlicht. Jedoch befinden sich an den Kabinenbordwänden Sideboards, die als Ablage für Getränke und Laptop genutzt werden können.
Das neuartige Cockpit System Intrinzicᵀᴹ bietet dem Piloten eine übersichtlichere Bedienung der Maschine und ein natürliches Flugerlebnis. Das Sicherheitssystem Garmin G5000 lässt sich über vier Touchscreens parallel steuern und garantiert eine erhebliche Entlastung des Piloten. Große Landschaftsdisplays dienen außerdem dazu, Wetterverhältnisse und andere Begebenheiten frühzeitig und detailliert zu erkennen.
Auch die Maschine wurde mit zahlreichen Neuerungen ausgestattet, was vor allem durch die bemerkenswerten Flugstrecken der Citation Latitude verdeutlicht wird. Angetrieben durch 2 PW306D-Triebwerke (Pratt&Whitney Canada) kommt die Latitude auf über 4.200 Meter Flugweite, non-stop. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei etwa 820 km/h, die bisher gemessene Dienstgipfelhöhe bei 13.716 Meter.
2016 steht jedenfalls klar im Stern der neuen Cessna Citation Latitude und wird neue Wege für Business Flieger einschlagen. Es ist gerade das Verhältnis von Komfort und Leistungsstärke, was den Erfolg der neuen Cessna bringen wird. Tradition und Zukunftsvision bilden eine perfekte Symbiose.