Zitat des Tages

NZ: Mister O‘Leary, wie sind Sie nach Nürnberg gekommen – mit einem Linienflug oder im Privatjet?

Michael O‘Leary: Ich bin mit einer Ryanair-Maschine, einer Boeing 737, gekommen. Wir sind eine Billigairline – wir haben keine Privatmaschinen. Aber im Winter lassen wir einige Maschinen am Boden, das macht es leichter, sich mal für einen Tag ein Flugzeug zu schnappen und verschiedene Termine zu absolvieren.

Via Nordbayern.de