Geschäftsreiseflugzeug

Als Geschäftsreiseflugzeug wird ein Flugzeug bezeichnet, welches an der Stelle von Linienflugzeugen bzw. Linienflugverbindungen oder anderen alternativen Verkehrsmitteln genutzt wird. Dieser wird von Geschäftsreisenden in Anspruch genommen.

 

Die verschiedenen Flugzeugtypen
Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Geschäftsflugzeugen. Oftmals werden Flugzeuge aus den Klassen Light-Jets eingesetzt. Hier finden zwischen vier und acht Passagiere Platz. Ein Propellerflugzeug, welcher ein oder zwei Motoren besitzt, wird häufig genutzt. Die Cessna 172 oder Piper PA-28 sind wohl die bekanntesten in dieser Klasse. Sie sind mit vier Sitzen ausgestattet. Ender der 1950 er Jahre wurde ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug entworfen sowie entwickelt. Deren Erfinder war William P. Lear. Das Flugzeug wurde nach seinem Namen benannt. Der Learjet war mit nur vier Sitzen ausgestattet. Die komplette Cessna-Reihe ist sehr erfolgreich. Insbesondere die Cessna Citation X. Sie ist das schnellste Flugzeug, das in dem Geschäftsreiseverkehr eingesetzt wird. Die Geschwindigkeit beträgt mehr als 970 Stundenkilometer. Das Geschäftsreiseflugzeugt wurde 1970 in New Orleans vorgestellt. Der erste Flug des Businessjetzt wurde am 21. Dezember 1993 ausgeführt. Das Ziel dieser Produktion war, dass Image der Familie Cessna deutlich zu verbessern. Das Flugzeug wird seit dem Jahre 1996 produziert. Heute gibt es mittlerweile mehr als 330 Geschäftsflugzeuge dieser Art. Die Citation X ist mit insgesamt acht Sitzplätzen ausgestattet. Auch ist die Cessna Maschine knapp über 22 Meter lang und verfügt über eine Höhe von 5,87 Metern.
Die Jets der Firma Gulfstream Aerospace und die Falcon-Service von Dassault Aviation sind weitere sehr beliebte Flugzeugtypen. Diese sind größer und vor allem teurer als die Flugzeuge der Cessna-Reihe. Die Firma Gulfstream Aerospace wurde im Jahre 1929 in Savannah gegründet und steht unter der Leitung von Joe Lombardo. Heute werden acht verschiedene Flugzeugtypen von Gulfstream produziert. Darunter auch der G500 und G550 der im Jahre 2002 das erste Mal vorgestellt wurde. Die Firma Dassault Aviation ist ein starker Konkurrent von der Firma Gulfstream Aerospace. Das Unternehmen wurde in Frankreich gegründet. Die Dassault Falcon 7X ist über 23 Meter lang. Bis zu 19 Personen finden in dieser Maschine Platz. Der Preis, einer solch gigantischen Maschine, liegt bei über 41 Millionen US-Dollar. Heute wurden bereits 200 dieser Flugzeugtypen produziert. Rolls Royce ist ein bekannter Triebwerkhersteller.
Hochmoderne Düsenjets wie die Boeing 737 oder dem Airbus A319 werden ebenso im Reiseverkehr eingesetzt. Diese Flugzeugtypen werden in der Regel häufig eingesetzt. Eine geringe Anzahl von Geschäftsflugzeugen, steht der Regierung zur Verfügung. Ein Airbus A340, die Boeing 747 oder der Airbus A380 kommen für die hohen Staatsleute zum Einsatz.

In Europa stehen derzeit über 4143 Flugzeuge zur Verfügung. Durch einen Online-Kalkulator haben Sie die Möglichkeit, die Mietkosten direkt und schnell zu erfahren. Dies ist durch die Eingabe der Personenanzahl sowie die Flugstrecke möglich. Charterflüge werden rund um die Uhr angeboten. Der Preis einer Maschine der Firma Gulfstream Aerospace oder der Firma Dassault Aviation liegen deutlich über dem Preis einer Cessna-Maschine. Dem Reisenden bietet sich die Möglichkeit, ein Kontingent an Flugstunden zu kaufen. Diese kann er dann flexibel buchen. Das Unternehmen kann das Flugzeug samt der Besatzung chartern.

Vorteile des Geschäftsreiseflugverkehrs
Der Geschäftsreiseflugverkehr bietet, gegenüber dem Linienflugverkehr einige wichtige Vorteile. Durch die Mietung eines Geschäftsflugzeuges wird enorm viel Zeit eingespart, da der Flug ohne einen Zwischenstopp stattfinden kann. Ebenso gibt es einen extra Terminal für Geschäftsreiseflugzeuge. So wird nochmals wichtige Zeit gespart und lange Wartezeiten am Terminal vermieden. Auch entstehen durch individuelle Routenänderungen keine Probleme mehr. Dadurch bietet sich eine gewisse Flexibilität. Aber auch das ungestörte und konzentrierte Arbeiten, private Besprechungen oder einfach nur das Erholen, ohne nervigen und lauten Lärm der anderen Passagiere, ist in einem Geschäftsreiseflugzeug möglich.

 

geschaeftsreiseflugzeug geschaeftsreiseflugzeugQuell: Pinterest