Gulfstream G550

Die G550 ist eines der meistverkauften Flugzeugmodell des amerikanischen Flugzeugbauers Gulfstream. Dieser Typ wurde speziell für die Bedürfnisse der anspruchsvollen Kundschaft im Businessbereich entwickelt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf ein standesgemäßen Auftritt und angemessenen Komfort gelegt. Das beweisen schon die beeindruckenden Abmessungen des G550 Privatjets. Er ist fast 30m lang, über 7,8m hoch und hat eine Flügelspannweite von 28,5m. Die Gestaltung der Innenkabine ist ebenso großzügig geraten und misst über 13m und weist eine bequeme Höhe von 1,9m auf, die selbst großen Personen noch einen bequemen Stand garantiert, was im Privatjet Bereich bei vielen Anbietern nicht immer gegeben ist.

Die Reisegeschwindigkeit beträgt beachtliche 850km/h und mit einer Reichweite von über 11.000km lassen sich bequem mehrere Transatlantikflüge erzielen. Diese enormen Leistungen sind den speziell konzipierten Triebwerken von Rolls-Royce zu verdanken, die jeweils eine Schubkraft von 68,4kN aufweisen. Trotz seiner stattlichen Größe benötigt der Gulfstream 550 lediglich eine Start- und Landebahn mit einer Länge von 1.800m. Mit einer maximalen Flughöhe von 15.500m entgeht man stilvoll den großen Verkehrsflugzeugen und dieser hohe Luftkorridor wird überdies nur von wenigen Flugzeugen genutzt, sodass der G550 dort nahezu freien Flug hat. Obwohl dieser Privatjet noch nicht lange auf dem Markt ist, hat er bereits über 40 Geschwindigkeitsrekorde von Stadt zu Stadt aufgestellt. So dauert der Flug von Seoul nach Orlando nur 14h.

Das Cockpit des G550 ist sehr übersichtlich gestaltet und mit neuartigem Monitoring und Überwachungssystemen für die Piloten ausgestattet, welches zunächst die Arbeitsbelastung der Piloten nachhaltig senkt und zudem eine höhere Sicherheit gewährleistet. Dieses Konzept nennt sich „Planeview“ und ermöglicht um bis zu 20% kleine Cockpits bei verbesserte Funktionalität. Der dadurch gewonnene Raum kann dann für eine größere Kabine und zusätzliche Stauräume verwendet werden. Der Jet kann neben der zweiköpfigen Crew je nach Innenraumgestaltung bis zu 16 Passagiere bequem an Bord nehmen und kann neben einem Abteil für hochwertige Sitzplätze auch mit einem kleinen Bereich für Büroarbeit und diskrete Verhandlungen aufwarten. Um auch in der Luft jederzeit mit der Welt kommunizieren zu können, lässt sich adaptiv Internet mit Hochgeschwindigkeitsanschluss nutzen. Der Innenraum ist mit hochwertigen Materialien ausgestattet und in hellen Farben gehalten. Je nach Wunsch wird Teppich oder Parkett verlegt. Für das Gesamtkonzept eines Jets mit enormer Reichweite unter Beachtung von Umweltaspekten und mit großem Luxus wurde Gulfstream mit dem prestigeträchtigen Collier Preis ausgezeichnet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *