Ist es sicher einen Privatjet zu mieten?

Die Antwort kann hier klar mit “JA” beantwortet werden!

Genauso wie die bekannten Fluggesellschaften bestehen klar festgelegte Regeln müssen für den privaten Businessjet Verkehr.

Honda Jet

Die Betreiber von Privatjets unterliegen strikten Kontrollen und Piloten müssen sich Alkohol und Drogenkontrollen unterziehen. Die neusten Jetgenerationen sind zudem mit neuster Technik ausgestattet, um ein sicheres Reisen zu ermöglichen.

Privatjet Firmen müssen zudem Regeln wie die der FAA unterwerfen und Flugzeugwartungen und Trainings für Piloten durchführen.

In Bezug auf Sicherheit, so ist auch zu erwähnen  dass global Sicherheitsvorkehrungen sich in den letzten Jahren weitaus strenger geworden sind. Erhöhte Sicherheit ist zudem oft der Grund warum Privatjets gemietet werden.

Der Kunde kann in der Regel festlegen wer mit ans Flugzeug an Bord kommt und Privatgespräche bleiben so mit auch privat.

Abflugdaten werden in der Regel auch nicht öffentlich  womit die Sicherheit der Fliegende zudem geschützt wird.

Verifizierungen der Mitreisenden und Personals sind auch von den Bundesbehörden  für die meisten Privatjetfirmen erforderlich.

Screening der Reisenden via Metalldetektor und ein Scan (manuell und automatisch) des Gepäcks sind zudem auch zur Regel geworden, auch wenn dies von den Bundesbehörden noch nicht vorgeschrieben ist.